Armer Ritter wer kennt es nicht, so lecker und so schnell fertig

armer ritter

Armer Ritter, sicherlich von vielen eine Kindheitserinnerung. Schon bei den Gebrüdern Grimm wird dieses Gericht zitiert snit denne aht snitten arme ritter und backe die in smalze niht zu trüge.  In England heißt das Gericht Poor knights of Windsor.

Ich liebe es. Immer wenn mich der SÜSSWAHN erreicht muss Detlev ran an die Pfanne.

  • 12 Scheiben Toast ( falls kein altes Weißbrot da ist )
  • 1,5 ltr Milch
  • 4 Eier
  • 200gr Butter
  • Zimt, Zucker, Vanillezucker

Milch,  Vanillezucker und Eier miteinander verquirlen . Toast dadrin einlegen. Kurz damit es nicht ganz durchweicht. Butter in die Pfanne geben. Toast goldbraun dadrin braten. Auf Teller anrichten, mit Zimt und Zucker bestreuen. Das wars dann schon.

Geht fast schneller als eine Pralinenschachtel zu öffnen.

( Kalorien sind kleine Tierchen die Nachts die Kleidung enger nähen )

Gruß

Ellen und Detlev

Kommentar verfassen