Pizza dalla piastra con finocchio , Pizza vom Blech mit Fenchel

Eine Pizza wie wir sie in Italien genossen habe. Nun habe ich diese einmal nachgekocht.

IMG_3669

Wir den Pizzateig brauchen hierfür:

  • 42 Gramm Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 500 Gramm Weizenmehl ( 405 )
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml lauwarmes Wasser

Für den Belag:

  • 200 ml passierte Tomaten
  • 1 kleine Fenchel
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 200 Gramm Mozzarella gehobelt
  • Handvoll Rucola
  • 100 Gramm gekochter Schinken
  • 6 Blätter Basilikum
  • 30 Gramm Parmesan
  • Salz, Pfeffer und Zucker

IMG_3665

Jetzt fangen wir mal an, Pizza ist ja kein Fastfood. Wir müssen also erstmal einen Vorteig machen, hierfür geben wir die zerbröselte Hefe in lauwarmes Wasser mit dem Zucker und rühren dies gut um. Nun geben wir das Mehl in eine Schüssel und formen eine Mulde in die Mitte. In diese gießen wir das Hefewasser. Jetzt können wir bequem das Wasser mit dem Mehl verrühren und lassen alles eine halbe Stunde an einem warmen Ort ( ich wärme meinen Backofen hierfür kurz an, nicht heiß, nur warm, so ca. 30 Grad) gehen. Wenn der Teig schön gegangen ist, gebe ich Salz und Olivenöl hinzu. Nun den Teig gut durchkneten bis er schön geschmeidig ist. Zu einer Kugelformen und wieder zugedeckt warm stellen. Dies wiederhole ich 2 mal alle halbe Stunde.

IMG_3668

In der Zwischenzeit würze ich meine passierten Tomaten mit Salz, Pfeffer und Zucker. Schneide den Schinken in Streifen, sowie den Fenchel und die Paprika.

IMG_3672

Wenn nun mein Teig fertig ist, rolle ich diesen mit einem Nudelholz auf meiner bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn aus. Er sollte für 2 Backbleche ausreichen. Den Teig lege ich nun auf ein Backblech mit Dauer-Backfolie. Nun gebe ich dünn die passierten Tomaten auf den Teig und belege diesen mit Fenchel, Paprika und Schinken. Jetzt können wir den Mozzarella darüber streuen.

IMG_3674

Das Blech gebe ich jetzt in den 250 Grad vorgeheizten Backofen und dies sollte nicht lange dauern rund 8 Minuten, kommt wie immer ein wenig auf den Ofen an.

Wenn die Pizza fertig ist, verteile ich den Rucola, das Basilikum und den frisch gehobelten Parmesan. Alles nochmals für 1 Minute in den Ofen.

IMG_3677

Nun scheide ich die Pizza in 12 Stück und wir können anfangen zu essen. Das 2. Blech schiebe ich in dieser Zeit auch in den Ofen, dann können wir nach der 1. Runde direkt weiter genießen.

IMG_3680

Buon appetito e un sacco di divertimento nella vita

Euer Detlevfix

IMG_2067

Kommentar verfassen