Blechkuchen vom Spitzkohl

Jo, wie hört sich das den an. Eigentlich eine Rheinische Pizza. Pizza kennt jawohl jeder. Und alle lieben sie. Deshalb werdet ihr den Blechkuchen meiner Mutter auch mögen. Einfach nur schmackofatz.

IMG_5895

Wir brauchen:

  • 1/2 kleinen Spitzkohl
  • 4 Tomaten
  • 200 Gramm geriebenen Emmentaler
  • Unser Grundrezept Pizzateig oder auch ein Fertigpaket aus dem Laden
  • 125 Gramm gewürfelten Speck
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • Salz, Rosmarin, Thymian, Oregano, Pfeffer

IMG_5897

Unseren Pizzateig nach Rezept zubereiten. Und auf einem Blech ausrollen. Darauf kommt das Salz und Pfeffer abgeschmeckte Creme Fraiche. Den Spitzkohl sehr fein in Streifen schneiden und mit ein wenig Öl durchkneten, ebenfalls gut würzen.

IMG_5902

Diese Streifen auf dem Backblech verteilen. Die in Scheiben geschnittenen Tomaten oben drauf. Nun den Käse und den Speck darüberstreuen. Rosmarin,Thymian, Oregano dazugeben und ca. 15 Minuten bei rund 200 Grad in der Röhre backen. Kommt auf euren Backofen an, mal mehr, mal weniger.

IMG_5909

Ich wünsche euch einen Sau Hunger

Euer Detlevfix

IMG_5807

Kommentar verfassen