Backkartoffeln mit Kürbispesto

Da meine Frau fleißig sammelt, gibt es heut Backkartoffeln mit Kürbis Pesto. Die Kartoffeln, die Möhren hat sie selber vom Feld gesammelt. Das Pesto vor ein paar Tagen gemacht. Hierfür findet ihr das Rezept auf: http://gandedesign.de/gande-gourmet/pesto-vom-hokkaido-kuerbis-der-niederrhein-trifft-asien/

IMG_8239

Was brauchen wir dafür:

  • rund 1 KG kleine Kartoffeln vom Feld
  • 2 Möhren
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Tomaten
  • Rosmarin und Thymian aus dem Garten
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Chilieschote
  • Salz, Pfeffer, Paprika scharf,
  • Olivenöl
  • 100 Gramm Kürbispesto

IMG_8248

Die Kartoffeln sehr gut waschen und putzen, Möhren ebenso, Knoblauch, Tomaten und alle anderen Zutaten waschen und kleinschneiden, gut vermengen mit dem Olivenöl, abschmecken und bei 220 Grad in den Ofen schieben. Wenn alles gut gegart und gebräunt ist auf Teller anrichten und mit dem Pesto überziehen. Man kann auch, um den Geschmack zu erhöhen, das Pesto in einer Schüssel mit allen anderen Zutaten vermengen und dann nur noch zur Deko etwas Pesto überziehen.

IMG_8246

Mit ein wenig frischem Rosmarin und Thymian dekorieren und genießen.

IMG_8254

Wer es nicht ganz vegetarisch möchte, passen sehr gut dazu: Chicken Wings Hot

Euer Detlevfix

IMG_7189

 

 

 

 

Kommentar verfassen